Schäfersee in Reinickendorf

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der Schäfersee in Reinickendorf ist Überbleibsel der letzten Eiszeit. Der fast kreisrunde See ist 4,5 Hektar groß. Ein Weg führt rund um dem See herum. Spaziergänger laufen so an der Allee der Bäume entlang. Neben mehreren Cafés gibt es einen Kinderspiel-, Minigolf und Fußballplatz sowie einen Bootsverleih. Hundehalter suchen gerne den Hundegarten mit Hindernissen in Höhe Stargardtstraße auf. Von der Residenzstraße aus ist der See über die Straße Am Schäfersee zu erreichen.

Spaziergang rund um den Schäfersee

Besonders in der kälteren Jahreszeit lohnt ein Spaziergang rund um den See. Denn der etwa 1,5 Kilometer lange Weg lässt sich gut bewältigen. In den umliegenden Cafés können sich Spaziergänger bei einem warmen Getränk wieder aufwärmen (wenn die Sperren durch die Corona-Pndemie aufgehoben werden).

Allee der Bäume

Zwischen 1922-1928 wurde der Park rund um den See nach Plänen des Gartenbauinspektors Karl Löwenhagen angelegt. Die Gartenanlage steht inzwischen unter Denkmalschutz. 2001 kam die Allee der Bäume hinzu. Jedes Jahr wird ein Exemplar vom Baum des Jahres an dieser Allee gepflanzt. 2020 sind Sanierungsarbeiten geplant. So sollen unter anderem die Zugänge zum See neu gestaltet werden.

Am Schäfersee stand eine Eisfabrik

Der Schäfersee entstand etwa vor 100.000 Jahren durch das Abschmelzen eines Eiszeitgletscher. Ein liegengebliebener Eisblock fühlte den sieben Meter tiefen See mit Wasser. Leider dient der See in jüngerer Zeit als Rückhaltebecken für die Abwässer der umliegenden Straßen. Sie fließen ungeklärt in den Schäfersee. Deshalb ist Baden dort verboten. Seinen Namen hat der See von einer Schäferei, die dort bis 1921 ansässig war. Früher war es üblich, die Schafe im See zu waschen, ehe sie geschoren wurden. 1856 entstand am Ufer zudem das erste Eiswerk Deutschlands.

Papageien-Taucher-Info

Am Schäfersee 2, 13407 Berlin

Anfahrt
U-Bahnlinie 8 bis Franz-Neumann-Platz
Buslinien 250,327,128 bis Franz-Neumann-Platz, 128 bis Brienzer Straße, 327 bis Walderseestraße

Hinweis: Wegen der Corona-Pandemie gibt es zahlreiche Einschränkungen, Büchereien, Cafe´s und Restaurants sind geschlossen.

In der Nähe

Bildquellen

  • schaefersee: papageientaucher

Vielleicht gefällt dir auch

%d Bloggern gefällt das: