Karneval in Nizza – Der Blumenkorso ist einmalig

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Zum Karneval in Nizza kommen jedes Jahr eine Million Besucher. Neben dem närrischen Treiben locken auch frühlingshafte Temperaturen an die Cote d´Azur. Eine Hauptattraktion ist die Blumenparade. Im Gegensatz zu Köln geht es in Nizza aber eher gesittet zu. Trinkgelage sind verpönt. Jeweil Mitte Februar startet die Karnevalssaison. Bis zum 2. März feiert Nizza 2019 Karneval. Diesmal gilt das Motto dem „König des Kinos“.

Beste Sicht von der Tribüne

Auf dem Hauptplatz von Nizza, dem Place Masséna, sind mehrere Tribünen aufgebaut. Von dort haben Besucher den besten Blick auf den Blumenkorso oder die abendliche Lichterschau. 2019 feiern die Narren das 100-jährige Bestehen der Filmstudios de la Victorine. Regisseure wie Roger Vadim, François Truffaut, Jean Cocteau, Alfred Hitchcock oder Woddy Allen haben in Nizza gedreht.

Einzigartiger Blumenkorso in Nizza

Der Blumenkorso in Nizza ist weltweit einzigartig. Im Mittelpunkt stehen die 16 mit Blumen reich geschmückten Wagen. Von jedem Wagen wirft die Blumenkönigin während des Umzugs Mimosen, Rosen oder Nelken in die Zuschauermenge. Der Karnevalsumzug startet am Place Masséna. Weiter geht es über die Promenade des Anglais und die Avenue de Verdun wieder zur Hauptplatz zurück. Die Wagen sind entsprechend dem jeweiligen Jahresmotto dekoriert. Der Umzug wird jedes Jahr von 1000 Musikern und Tänzern aus aller Welt begleitet.

Abends zelebriert der Karneval eine pompöse Lichtershow

Jeden Samstag startet um 14.30 Uhr die Flower Parade. Um 21 Uhr folgt die Karneval Lichtershow. Am Dienstag (26.Februar) gibt es ebenfalls von 21. Uhr an die Lichtershow. Der Blumenkorso ist außerdem am Mittwoch jeweils um 14.30 Uhr zu erleben. Am Sonntag (24. Februar) startet die große Karnevals Parade und die Parade Nissarda um 14. 30 Uhr. Achtung: Die Karnevalsstrecke ist mit blickdichten Brettern abgezäunt. Wer keine Lust auf Karneval hat, sollte die Veranstaltungsstrecke am besten meiden und einen großen Bogen darum machen. Es wird weiträumig abgesperrt. Außerdem fährt die Straßenbahnlinie 1 nur eingeschränkt.

Ticket für die Karnevalsveranstaltungen

Ein Platz auf einer Tribüne am Place Masséna kostet für den Blumenkorso oder die Lichtershow jeweils 22 Euro pro Person. Für die Karneval Parade sind 18 Euro für einen Tribünenplatz zu bezahlen. Wer wochentags kommt, erhält ein Veranstaltungspacket für zwei Umzüge für 35 Euro (gilt nicht für die Samstagsvorführungen). Preiswerter sind die Stehplätze in Zone A und B. Beim Blumenkorso gibt es Stehplätze für 11 Euro nur in der Zone B. Karten in der Zone A für die Lightshow kosten ebenfalls 11 Euro. In Zone B sind abends 5 Euro zu zahlen.

An der Promenade des Anglais gibt es Container, in denen Karten verkauft werden. Ansonsten empfiehlt sich die Reservierungen über das Internet: reservation.nicecarnaval.com/index.php?c=show&m=index&

Papageien-Taucher-Info

Festplatz am Place Masséna, 06302 Nizza; Info-Telefon: +33(0)4 97 13 36 66

Bildquellen

  • karneval-nizza-3: papageientaucher

Vielleicht gefällt dir auch

%d Bloggern gefällt das: