Grand Baie – die Cóte d’Azur von Mauritius

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Grand Baie, die große Bucht im Norden von Mauritius, ist der zweite große Touristenort. Es gibt viele Geschäfte einen Markt, Restaurants und Diskotheken. Der Strand ist durch eine Halbinsel vor hohen Wellen geschützt. Zum Baden ist die Bucht jedoch weniger geeignet, es liegen dort zu viele Segeljachten vor Anker. In Grand Baie gibt es aber für so gut wie alle Wassersportarten ein Angebot – seit es Tauchen, Hochseeangeln, Boote mieten oder U-Boot fahren, um die Unterwasserwelt zu bestaunen. Außerdem gibt es in Grand Baie die Möglichkeiten den Artenreichtum unter Wasser per Unterwasserspaziergang zu erkunden.

Baden und Wassersport

Wer in Grand Baie Urlaub macht, geht zum Baden meist nach Péreybére. Der Ort befindet sich drei Kilometer nördliche von Grand Baie. Die Bucht ist ebenso wie in Grand Baie vor hohen Wellen geschützt und bietet von Liegen und Sonnenschirmen bis zur Strandbars alles, was Sonnenhungrige benötigen. Außerdem stehen am Rand des Strandes Bäume, die in der Hitze Schatten spenden.

Nightlife in Grand Baie

Abends treffen sich die Partygänger in den Cafés und Kneipen im Ort. Zu den bekannten Klubs zählen das Beach House an der Royal Road, das Les Enfants Terrible am Pointe aux Canonniers und das Zanzibar im Ortszentrum neben der Tankstelle.

Tempel Surya Oudaya Sangam

Wer Zeit hat, sollte den Shiva-Tempel an der Royale Road am Beginn der Grand Baie besuchen. Er fällt wegen seiner bunten Farben bereits an der Straße auf. Achtung: Vor dem Betreten des Tempel Schuhe ausziehen.

Shoppen in Grand Baie

An der Hauptstraße von Grand Baie, der Royal Road, reiht sich ein Geschäft ans anderen. Die Läden für Touristen mit Souvenirs, aber auch Surfer-Shops und Boutiquen haben sich an der Kreuzung Route de la Salette angesiedelt. Dort befindet sich sowohl der Sunset Boulevard, eine kleine Passage mit mehreren Shops für Bekleidung und Souvenirs. An der nördlichen Seite der Kreuzung liegt das Grand Baie Store Plaza. In dem Einkaufszentrum sind ebenfalls mehreren Geschäften zu finden. Darunter Boutiquen, Lebensmittel, Zigaretten und eine Galerie, die Bilder einheimischer Künstler anbietet.

Einkaufszentrum mit französischem Supermarkt

Ein paar hundert Meter weiter an der Route de Salette liegt das Einkaufzentrum Super U. In dem riesigen französischen Supermarkt gibt es so gut wie alles: Kleidung, Haushaltswaren, Tierfutter, aber auch Käse, Wurst und Baguette aus Frankreich sowie Butter und was Europäer sonst noch bevorzugen. Rund um den französischen Supermarkt sind neben Geschäften Fast-Food-Ketten, aber auch lokale Anbieter für Früchte, Kuchen und Eis zu finden.

Der Markt in Grand Baie

Etwas versteckt liegt der Markt oder Bazzar vom Grand Baie. Dafür am Platz gegenüber des Strandes, wo der Bus hält, in die Straße einbiegen und ein Stück in den Ort hinein laufen. Die Geschäfte beiderseits der Straße bieten vor allem Souvenirs und Kleidung an. Im Bazzar selbst gibt es mehrere Händler, die ein sehr umfangreiches Sortiment von Mitbringsel, Kleidung und Kunsthandwerk anbieten (Öffnungszeiten: Mo-Sa 6-18 Uhr, So 6-12 Uhr).
Vormittags ist auf dem Straßenabschnitt vor dem Bazaar Markt und es gibt frisches Obst und Gemüse.
Shopping Center an der Twenty-Foot Road. Das Grand Baie La Croisette ist ein großes Einkaufzentrum mit etwa 40 Läden. Neben einem Supermarkt, Bars und Restaurants gibt es in der Mall ein paar Boutiquen (Öffnungszeiten: Mo-Do 9.30-19.30 Uhr, Fr- Sa 9.30-20.30 Uhr, So 9.30-16 Uhr).

Papageien-Taucher-Info

Anfahrt über die B13
Buslinie 82, 215
Busfahrpläne im Internet unter: mauritius-buses.com

In der Nähe

Péreybére
Cap Malheureux

Bildquellen

  • Mauritius 2014: papageientaucher

Vielleicht gefällt dir auch

%d Bloggern gefällt das: