Parken in Lucca – am besten außerhalb der Stadtmauer

 

Parken in Lucca ist in der Hauptsaison manchmal ein Geduldsspiel. Wie in viele anderen alten Städte in Italien gilt auch in Lucca ein Fahrverbot in der Altstadt. Zona a traffico limitato (ZTL) nennt sich die verkehrsberuhigte Zone in den Altstädten. Sie gilt in Lucca für die Zeit von 8-20 Uhr. Wer nachts in Lucca parken will, darf nach 20 Uhr mit dem Auto in die Altstadt hereinfahren.

Nur Parkplätze mit blauen Linien sind für alle da

Lucca ist im Gegensatz zu Florenz kleiner und daher gut zu Fuß zu durchstreifen. Das Auto lässt sich daher gut vor der Stadtmauer abstellen. Dort gibt es auch kostenlose Parkplätze. Innerhalb der Stadtmauern sind auch Parkplätte vorhanden. Vielfach sind sie jedoch für Anwohner reserviert. Das ist an den Markierungen mit gelben Linien zu erkennen. Nur Stellplätze mit blauen Linien sind für jeden nutzbar.

Großer Parkplatz in der Nähe der Porta Sant´Anna

Wer von der Autobahn A1 kommt, kann den Parkplatz Carducci ansteuern. Die 512 Stellplätze in der Nähe der Porta Sant´Anna ist kostenpflichtig (Viale Giosué Carducci 345, 55100 Lucca; Telefon: +390583-492255; Öffnungszeiten: täglich 0-24 Uhr, Kosten: 1 Euro pro Stunde, Maximal 5 Euro).

Tiefgarage hat 24 Stunden geöffnet

Von Osten aus kommen Autofahren über die Via del Tiglio durch das Stadttor Porta Elisa. Rechterhand gibt es kostenpflichtige Parkplätze. Falls dort alles besetzt ist, weiterfahren bis zum Parcheggio Mazzini. Die Tiefgarage hat 312 Stellplätze (Via Dei Bacchettoni 19, 55100 Lucca; Telefon: +390583-495323; Öffnungszeiten: täglich 0-24 Uhr; Kosten: 1 Euro pro Stunde). Achtung: nicht in die Altstadt hereinfahren – das wird teuer.

Parkplatz mit Radverleih

Im Norden gibt es den Parcheggio Palatucci, der relativ günstig ist. Beim Platz mit 400 Stellplätzen können Autofahrer auch Fahrräder für den Stadtbummel mieten (Via Statale 12, 55100 Lucca; Telefon: +390383-492255; Öffnungszeiten: 0-24 Uhr; Kosten 20 Cent für die erste Stunde, jede weitere Stunde 1 Euro).
Im Westen befindet sich der Parcheggio Cittadella mit 154 Plätzen sogar innerhalb der Stadtmauern (Via della Cittadella 25, 55100 Lucca; Telefon +390583-492255; Öffnungszeiten täglich 0-24 Uhr; Kosten: 1,50 Euro pro Stunde).

Kostenfrei Parken in Lucca

Kostenlose Parkplätze sind rund um Ex osdeale und in Borgo Giannotti zu finden (außer im September). Von dort benötigen Reisenden 10-15 Minuten bis zur historischen Stadtmauer. Es gibt auch einen Shuttlebus, der Touristen im Sommer vom Parkplatz in die Innenstadt bringt. Die Tickets kosten 1,20 Euro in den Verkaufsstellen von Kiosken und Tabakwarenläden. Beim Fahrer sind sie für 2 Euro erhältlich.

Papageien-Taucher-Info

Es gibt die Gesellschaft Metro, die alle öffentlichen Parkplätze verwalten. Internet: metrosrl.it
ParkMe ist ein weiteres Portal im Internet mit App: parkme.com

Bildquellen

  • Am Rande der Wallanlage von Lucca gibt es einige Parkplätze: papageientaucher

Vielleicht gefällt dir auch

%d Bloggern gefällt das: