Ghar Dalam – Höhle der Finsternis

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ghar Dalam bedeutet soviel wie Höhle der Finsternis. In dieser etwa 180000 Jahre alten Höhle haben Archäologen die ältesten Siedlungsspuren auf Malta entdeckt und Knochen von Menschen und Tieren wie Wölfen oder Zwergelefanten zu Tage gefördert. Ein Teil der Funde sind in dem Museum zu sehen, das sich auf dem Ausstellungsgelände befindet.

Eine Höhle führt 144 Meter ins Erdinnere

Besucher betreten das Ausstellungsgelände durch das Museum. Eine Treppenanlage führt nach und nach zur Höhle hinunter. Neben den Treppen sind typische Pflanzen der Insel zu sehen. Wer Glück hat, bekommt auch ein Chamäleon zu Gesicht. In der Höhle haben sich Erdbienen eingenistet. Sie sind harmlos und nutzen den porösen Stein als Unterkunft.
Die Höhle ist 144 Meter lang und diente während des Zweiten Weltkrieges als Luftschutzbunker. Derzeit können Besucher nur die vordere Hälfte der Höhle erkunden. Ein gesicherter Weg führt durch die 9 bis 17 Meter breite Öffnung ins Erdinnere. Es sind mehrere Stalaktiten zu sehen. An dem größten lassen sich die verschiedenen geologischen Schichten der Zeitgeschichte ablesen.

Das Museum in Ghar Dalam

Bevor man das Gelände verlässt lohnt noch ein Blick in das Museum. In zwei Räumen wird die Geschichte des Ortes präsentiert. Auf der einen Seite veranschaulichen Grafiken verschiedene Thematik der Geschichte. So wird die Entstehung der Höhle nachgezeichnet, die sich im Laufe der Jahrmillionen entwickelt hat. 1647 wurde die Höhle erstmals von einem Geistlichen beschrieben. Erst 1865 macht sich der Deutsche, Professor Arthur Issel. an die Ausgrabung. Weitere Erforschungen folgten. Durch die Funde des Skeletts eines Zwergelefanten gehen die Wissenschaftler inzwischen davon aus, das Malta mit Sizilien verbunden war und so Tiere vom Festland nach Malta gelangten.
Der andere Raum wurde 1930 eingerichtet. Er zeigt in großen Vitrinen die Knochenfunde, die die Archäologen in der Höhle gefunden haben. Die paläontologische Sammlung ist beeindruckend – entspricht aber nicht mehr heutigen Sehgewohnheiten.

Papageien-Taucher-Infos/Tipps

Ghar Dalam Road, Birzebbuga, BBG 9014, Malta, Telefon: +356-21657419; Öffnungszeiten: täglich 9-17 Uhr, geschlossen: 24., 25., 31. Dezember, 1. Januar und Karfreitag; Eintritt 5 Euro, ermäßigt 3,50 Euro, Kinder (6-11 Jahre) 2,50 Euro

Anfahrt: Buslinie 80, 82, 85 bis Dalam

In der Nähe

Bildquellen

  • Eingang in die Unterwelt Ghar Dalam von Malta: papageientaucher

Vielleicht gefällt dir auch

%d Bloggern gefällt das: