Flughafen Kapstadt – Cape Town International Airport

Der Flughafen Kapstadt (CPT) heißt offiziell Cape Town International Airport. Er liegt 22 Kilometer vom Zentrum der Stadt entfernt. Mehr als 20 internationale Fluggesellschaften aus aller Welt steuern Kapstadt an. Jährlich nutzen etwa zehn Millionen Fluggäste das Tor zu Südafrika. Der 1954 eröffnete Flughafen wurde zu Beginn des neuen Jahrtausends modernisiert. Eine weitere Sanierung erfolgte zur Fußball-Weltmeisterschaft 2010.

Internationaler und Nationaler Terminal

Es gibt mehrere Terminal am Flughafen in Kapstadt. Es wird nach nationalen und internationalen Flügen unterschieden. Die Terminals sind durch das dreistöckige Hauptgebäude verbunden. Der Terminal für die internationalen Flüge befindet sich im Norden des Hauptgebäudes. Der Terminal für Inlandsflüge an der südlichen Ecke. Die unteren Geschosse sind für die ankommenden Gäste vorgesehen, der 2. Stock für abfliegende Gäste. Im dritten Stock sind Geschäfte und Restaurant zu finden sowie eine Raucher-Lodge.

Ankunft am Flughafen Kapstadt

Fluggäste, die direkt aus dem Ausland kommen, durchlaufen am Flughafen Kapstadt die Passkontrolle. Je nach dem, wie viele Flugzeuge zur gleichen Zeit gelandet sind kann die Passkontrolle etwas dauern. Danach geht es zur Halle mit den Kofferbändern. Wer aus Johannesburg kommt, also per Inlandsflug Kapstadt erreicht, kann gleich weiter zur Gepäckausgabe.

Check-in-Schalterhalle

Im Eingangsbereich befinden sich die Abfertigungsschalter. Insgesamt gibt es 120 Check-In-Schalter. Dazu kommen 20 Selbstbedienungsschalter. Ein paar kleine Kioske verkaufen Süßigkeiten und ähnlichen Kram. Es lohnt sich nicht, dort zu verweilen, hinter der Sicherheitskontrolle aber auch nicht. Wer noch viel Zeit bis zum Abflug hat, sollte die Wartezeit besser im 3. Stock verbringen. Hinter den Sicherheitskontrollen – das Wasser darf man behalten – gibt es Wimpy und Mark und Bean, zwei Schnellimbissketten. Außerdem verkaufen in der langgezogen Halle einige Läden Souvenirs. Es gibt nicht viel zu sehen, während man auf den Abflug wartet.

Probleme beim Einchecken der Koffer

Beim Flug mit South African Airways war es nicht möglich, die Koffer bis nach Berlin einzuchecken. Wer in Deutschland umsteigen muss, um noch weiterzufliegen, sollte ausreichend Umsteigezeit einplanen, um die Koffer abzuholen und für den Weiterflug erneut einzuchecken.

Banken und Geldautomaten

In der Ankunftshalle sind einige Bankschalter und Geldautomaten. In den Abendstunden und nachts ist südafrikanische Währung nur am Automaten zu bekommen.

Autovermietung

Die Autovermietungen liegen alle in der Ankunftshalle. Wer ein Auto mieten will, muss etwa eine Stunde Zeit einplanen, bis er seine Koffer ins gemietete Auto einladen kann. Besser ist es, das Mietauto bereits in Deutschland zu buchen. Dann steht der Wagen bei Ankunft bereits bereit.

Bus

Es gibt einen Airport Shuttle. Busse von „MyCiti“ verkehren etwa zwischen 5 und 21 Uhr im 20-Minuten-Takt und bringen Fluggäste in die Innenstadt. Je nach Tageszeit und Entfernung kostet die Busfahrt beispielsweise bis Sea Point etwa 100 Rand (Telefon: +27 (0) 800 65 64 63; Internet: myciti.org.za). Der Airport Shuttle hat einen eigenen Bushalteplatz am Hertzog Boulevard in der Nähe des Bahnhofs von Kapstadt. Dort treffen mehrere Linien von MyCiti zusammen. Es gibt aber auch an der V & A Waterfront eine Haltestelle. Von dort gelangen Reisende dann zurück zum Airport.

Taxi

Die Taxistände befinden sich vor der Ankunftshalle. Eine Fahrt in die Innenstadt kostete etwa 150-200 Rand. Auch beim Taxifahren wird der Tarif entsprechenden den unterschiedlichen Zeiten angepasst. Nachts ist es teurer. Den Fahrpreis am besten vorher aushandeln, sonst kann es passieren, dass der Taxifahrer erst einmal eine Stadtrundfahrt mit seinen Gästen macht, die entsprechend teuer wird.

Papageien-Taucher-Info

Private Bag X9002, Cape Town International Airport, 7525;

Telefon: +27 (021) 937 1200; Internet: capetown-airport.com
Flughafenauskunft: 086 7277888

In der Nähe

Bildquellen

  • Flughafen Kapstadt: papageientaucher

Vielleicht gefällt dir auch

%d Bloggern gefällt das: