Der Hafen von Malcesine

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Im Hafen von Malcesine legen zahlreiche Ausflugsschiffe an. Fähren bringen Ausflügler zu 27 Orten am Gardasee. Wer also nur zu einem Tagesausflug nach Malcesine will, kann die Fähre nutzen und umgeht so in der Hauptsaison den meist vorhandenen Dauerstau auf der Hauptstraße rund um den Gardasee.

Mit der Fähre über den Gardasee

Mehrere Fährschiffe fahren regelmäßig 27 Orte am Gardasee an. Dazu gehören unter anderem Desenzano, Peschiera, Limone und Riva del Garda. In den Sommermonaten verkehren die Schiffe tagsüber etwa im Stundentakt. Das erste Schiff startet gegen 8.10 Uhr in Riva. Die letzte durchgehende Fähre von Riva nach Desenzano legt gegen 15.30 in Riva ab. Für die gesamte Strecke bis nach Desenzano benötigt das Schiff etwa vier Stunden. Von Malcesine nach Riva müssen Fahrgäste etwa eine Stunde einrechnen. Die Kosten liegen je nach Entfernung bei 3-15,10 Euro). Der Fähranleger nach Limone liegt am Parkplatz Rettelino, etwa ein Kilometer nördlich von Malcesine

Autofähren am Gardasee

Wer auf seinen Wagen nicht verzichten will, kann auch die Autofähre nutzen, um über den Gardasee zu kommen. Die Autofähre nach Malcesine startet in den Sommermonaten von Limone aus. Eine weite Autofähre bedient die Strecke Desenzano, Peschiera bis Riva del Garda. Die dritte Autofähre ist zwischen Torri del Benoco und Maderno unterwegs. Die Kosten für die Autofähre betragen je nach Entfernung und Größe des Wagens inklusive Fahrer 9.50-21.30 Euro. Für jede weitere Person sind 6,50 Euro fällig, für Kinder bis zum Alter von zwölf Jahren 3,60 Euro.

Mit dem Boot von Malcesine nach Riva

Vom Hafen starten in der Sommersaison auch verschiedene Ausflugsschiffe. Die große Gardaseerundfahrt mit Zwischenstopp in Sirmione ist eine Tagestour (49 Euro), die noch von 9 Uhr beginnt. Weitere Ziele sind Limone am Westufer (9 Euro) oder der Besuch des Marktes in Garda (35 Euro). Weiterhin gibt es Rundfahrten zu den fünf Insel im Gardasee, darunter natürlich auch zur Isola del Garda, auf der Franz von Assisis 1220 ein Kloster gründete.

Papageien-Taucher-Info

Fährverbindungen am Gardasee bei Navigarda: Piazza Matteotti, 25015 Desenzano del Garda; Telefon: +39-0-30-9149511; Internet: navlaghi.it
Ausflugsfahrten: gardaescursione.com; booking@gardaboatrent.com

Bildquellen

  • hafen-malcesine-1: papageientaucher

Vielleicht gefällt dir auch

%d Bloggern gefällt das: