Dahlienfeuer 2018 – üppige Blütenpracht

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das Dahlienfeuer im Britzer Garten ist 2018 besonders schön. Die Pflanzen aus Mexiko lieben Sonne und Sonne gab es in diesem Jahr satt. Die Pflanzen haben daher in diesem Jahr besonders viele und üppige Blüten. Rot ist diesmal die dominierende Farbe auf den Beeten in der Nähe des Rosengartens. Bis zum ersten Frost in noch Gelegenheit, die Königin des Spätsommers zu besuchen.

Dahlien sind die Königinnen des Spätsommers

In der Nähe des Eingangs Tauernallee erwartet die Besucher das Feuer der Dahlien. Von weiß über gelb bis zu verschiedensten Rottönen reicht die Farbpalette der Knollengewächse. Es gibt unzählige Sorten und Blütenformen von kleinen einfachen Blüten über gefüllte, handtellergroße oder in Form eines Pompons. Einige Blüten erinnern an Seerosen andere werden wegen ihrer spitzen Blütenblätter als Kaktus-Dahlien bezeichnet. Dazu kommen verschiedene Farbspielereien, wie die gelb oder weiß geflammten Sorten, die aussehen, als hätte ein Maler seinen Pinsel über der Blüte aus geschüttelt.

Die Blumenschau Dahlienfeuer in Britzer Garten

Seit 2006 gibt es die Blumenausstellung der Dahlien. 7500 Dahlien werden jedes Jahr im Britzer Garten gepflanzt. Auf den Beeten mit einer Fläche von 2200 Quadratmetern sind 290 verschiedene Sorten zu bewundern. Dahlien vertragen keinen Frost. Daher ist die herbstliche Pracht mit den ersten Frösten vorbei. In den meisten Jahren sind die wundervollen Blüten bis Mitte Oktober zu sehen.

Papageien-Taucher-Info/Tipp

Buckower Damm 146, 12349 Neukölln; Telefon: 030-700906-80; Öffnungszeiten: November bis Februar 9-16 Uhr, März und Oktober 9-18 Uhr, April bis September 9-20 Uhr; Hunde und Fahrräder dürfen nicht in den Park hinein; Eintritt: 2 Euro, ermäßigt 1 Euro, Sonderschauen 3 Euro; Internet: www.britzer-garten.de

Tipp: Über die Eingänge Tauernallee und Sangerhauser Weg gelangen Besucher am schnellsten zum „Dahlienfeuer“. Es gibt in diesem Anliegerstraßen  jedoch kaum Parkplätze. Am Wochenende kommen zudem viele Kleingärtner, um ihre Parzellen aufzusuchen. Dann ist das knappe Stellplatzangebot schnell ausgeschöpft.

Anfahrt : U-Bahnlinie 6 bis Alt-Mariendorf, U-Bahnlinie 7 und S-Bahnlinie 41, 42, 45, 46, 47 bis Hermannstraße, U-Bahnlinie 7 bis Britz Süd, Buslinie 179 bis bis Haltestelle Sangerhauser Weg, Bus 181 bis Haltestelle Rotkopfwegweg oder Neumarkplan,
Bus M44 bis Haltestelle Britzer Garten oder Zimmererweg,

Bildquellen

  • Knallrote, üppige Dahlienblüte: © 2018 Marianne Rittner

Vielleicht gefällt dir auch

%d Bloggern gefällt das: